abc-Projekt KaVe in Broschüre des Bundesforschungsministeriums zum Ideenwettbewerb „Neue Produkte für die Bioökonomie“

In der Broschüre des Bundesministeriums für Bildung und Forschung findet auch das abc-Projekt KaVe Erwähnung.


Eine Computer-Maus hergestellt aus Kaffeesatz!

11.12.2018 – 

 „Plastikflächen im Meer so groß wie Kontinente, giftiger Abfall, der nur mit hohen Kosten entsorgt werden kann – wir müssen unsere Art zu leben und zu wirtschaften auf Dauer umstellen. Eine Chance liegt in der Bioökonomie. Sie bietet maßgeschneiderte Lösungsmöglichkeiten für die drängendsten Herausforderungen unserer Gesellschaft wie Ernährungssicherung, Klimawandel sowie den Schutz natürlicher Ressourcen. Die Bioökonomie setzt auf nachwachsende statt auf fossile Rohstoffe und auf biologische Prinzipien: den Kreislauf. Viele biologische Systeme sind effizient, robust und kennen keinen Abfall, sondern nur Stoffkreisläufe – sie sind somit nachhaltig.

Die Bundesregierung hat diese Potenziale schon frühzeitig erkannt und die Weichen für einen Wandel hin zu einer biobasierten, nachhaltigen Gesellschaft und Wirtschaft gestellt. Unter Federführung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung wurde die „Nationale Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030“ entwickelt und 2010 vorgelegt. Ein Ziel dieser Strategie ist es, dass aus wissenschaftlichen Erkenntnissen schneller marktreife Produkte werden. Wir suchen Ideen für „Neue Produkte für die Bioökonomie“ – ein Wettbewerb, den wir 2013 ins Leben gerufen haben. Damit wollen wir Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, aber auch Unternehmen anregen zu überprüfen, ob originelle Ideen für ein neues biobasiertes Produkt oder Verfahren marktfähig sind. Denn gerade am Anfang sind die Hürden hoch, wenn es darum geht, ein neues Produkt zu entwickeln. Bis heute wurden über 100 Ideen mit fast 6 Millionen Euro gefördert.

Die vorliegende Broschüre blickt zurück auf vier erfolgreiche Jahre mit innovativen Produktideen und -visionen. Sie beleuchtet auf eindrucksvolle Weise, wie vielfältig und originell die Ansätze für eine biobasierte, nachhaltige Wirtschaft sind.“*

 

 

*Vorwort zur Broschüre von Frau Anja Karliczek - MdB Bundesministerin für Bildung und Forschung

 

Die vollständige Broschüre als PDF:

https://www.bmbf.de/pub/Innovation_leichtgemacht.pdf

 

Weitere Informationen zum abc-Projekt KaVe:
www.biokave.de

 

 


|
© abc | advanced biomass concepts